Strafrecht


Hierunter fallen insbesondere Strafgesetze, das heißt solche Vorschriften, die als Rechtsfolgen ausdrücklich Strafen – Freiheitsstrafe oder Geldstrafe – oder Maßregeln der Sicherung und Besserung vorsehen oder die diese erläutern. Die Straftat ist ein Verhalten, durch das ein Strafgesetz verletzt wird.

Das Strafrecht unterscheidet Verbrechen und Vergehen, wobei Verbrechen Straftaten sind, die im Mindestmaß mit Freiheitsstrafe von einem Jahr oder darüber hinaus bedroht sind.

Anklage
Betäubungsmittelgesetz
Pflichtverteidigung
Sexualstraftat
Steuerhinterziehung
Verkehrsstraftat
Wirtschaftsstraftat

Mehr aus dem Glossar

Haben Sie ein Frage zum Thema? Kontaktieren Sie uns!Kontaktieren Sie uns!